3 einfache Schritte zur vollkommenen Leidenschaft

Ich weiß nicht was es ist, aber manchmal glaube ich, die meisten Menschen fürchten sich einfach nur davor anders zu sein. Und damit meine ich nicht irgendwie verrückt, abgehoben, bekloppt oder abgedreht. Nein, im Grunde geht es erstmal nur darum ein durch und durch normiertes Leben an einer Stelle zu verlassen und am wirklichen Leben zu riechen! Ich möchte dir heute 3 einfache Schritte zur vollkommenen Leidenschaft zeigen. Und ich würde mich freuen wenn du beginnst sie an irgendeiner Stelle zu gehen.
I

Schritt 1: SUCHEN

Halte Ausschau nach etwas, dass dir ein lächeln entlockt, während du es tust, irgendwo siehst oder jemanden dabei beobachtest, wie er es tut. Es kann übrigens nicht nur ein lächeln sein, auch ein Moment der Gänsehaut, ein winziger Augenblick der Neugier oder eine Beobachtung, die dich Zeit und Raum um dich vergessen lässt, kann dich auf die richtige Spur bringen.

Dazu noch zwei Dinge: Sobald du das Gefühl hast, wenn dich jetzt jemand fragen würde ob du tiefer darin eintauchen willst und du dann denkst: soll ich oder soll ich nicht? Dann bist du auf der richtigen Spur! Zum Zweiten: Hüte dich vor negativen Denkspiralen. Auch Rassismus, Angst vor Irgendetwas, Vorurteile usw. können eine Leidenschaft werden!

Wie du negative von positiver Leidenschaft unterscheiden kannst? Relativ einfach: Ist deine Leidenschaft verbindend oder trennend. Alles was im Kern trennend ist, führt dich eher in die falsche Richtung.

I

Schritt 2: ANFANGEN

Probier es einfach aus! Fang an, lass dich von Fehlschlägen nicht beeindrucken und tauche an dieser Stelle in eine neue Welt ein. Du musst dich nicht fragen, was andere wohl von dir denken! Es ist einzig und allein DEINE neue Welt in die du eintauchst. Niemand, den du nicht hier haben willst, hat in dieser „deiner“ Welt etwas zu suchen oder zu sagen.

Mach dir das bewusst. Es heißt aller Anfang ist schwer! Ich sehe das nicht so. Ich glaube das einzig schwere ist die Entscheidung es zu tun! Ab dann gilt für mich frei nach Hermann Hesse: Diesem Anfang wohnt ein Zauber inne …

I

Schritt 3: TRAINIEREN

Wir alle sind irgendwie schon zufrieden mit unserem Leben. Aber Leidenschaft gedeiht nicht in der vertrauten Zufriedenheit! Leidenschaft will und muss wachsen dürfen! Dazu braucht sie einen eigenen, besonderen Platz in deinem Herzen. Wenn du deine Leidenschaft hier wuchern lässt, wird sie es dir mit einem Leben voller kleiner oder vielleicht sogar großer Wunder danken. Also dranbleiben, trainieren, trainieren, trainieren! So wird aus deinem anfänglichen Lächeln ein richtig breites Grinsen!

 

Und alle werden sich fragen, ob du jetzt spinnst! Sobald es soweit ist, bist du bei deiner Leidenschaft angekommen.

 

Und der Jackpot ist es wenn du dieses Gefühl auch mit deiner Arbeit erreichst! Wenn du liebst was du tust, fühlt es sich auch nie wie Arbeit an. Einer der Gründe warum wir unsere Arbeit im Network Marketing so lieben. Und glaubt mir, entgegen vieler Vorurteile, es ist und bleibt eine Arbeit. Und unsere Leidenschaft! Aber das klären wir in einem der nächsten Blogartikel.

Du möchtest informiert werden, wenn ein neuer Blogartikel erscheint? Dann trage dich hier ein!

* indicates required

ist eine erfolgreiche Business Mentorin im Network Marketing. Sie unterstützt gemeinsam mit ihrem Ehemann Stefan Familien, die sich nebenberuflich ein hauptberufliches Einkommen aufbauen wollen. Mehr Zeit, mehr Gesundheit und mehr Geld… ein Thema, das wohl jeden interessiert…

Hier kannst du ihre Story nachlesen.