Es ist auf jeden Fall problematisch, wenn man in den Social Media Portalen veröffentlicht, dass man verreist! Man weiß ja nie, wer das liest und so mancher hatte nach dem Urlaub die böse Überraschung…

Wir haben das gelöst, in dem wir unseren persönlichen Wachhund und ganz liebe Familienmitglieder haben, die unser Haus am See in der Zeit beziehen. Ein sehr gutes Gefühl vertrauensvolle Hund- und Haussitter zu haben. Auf diesem Weg schon einmal Tausend Dank im Voraus!!! <3 Bussi Petra und Stefan